Sonntag, 28. Juli 2013

BioBox Juli

Hallo ihr Lieben,

Ich liebe ja meine ganzen Boxen und da ich in letzter Zeit so gerne in den Alnatura Regalen stöbere habe ich mir mal die BioBox gegönnt. Eigentlich dachte ich, dass ich meine erste Box erst im September kriege, aber ich habe doch noch die Juli Box bekommen. Die Box erscheint alle 2 Monate und kostet 15€. Es gibt davon auch noch eine Bio Beauty Box die auch 15€ kostet und sich monatlich abwechselnd mit der Food&Drink Box.  Und das war drin:


1. Yogi Tee Rooibos 30g kosten 3,29€

Ich liebe ja Tee über alles,aber leider ist Rooibos so gar nicht meins. Ich werde ihn aber testen, da er wirklich sehr gut nach Zimt und Kardamom riecht


2. Erdbär Tomaten Gemüsewaffeln 50g kosten 2,99€

Ich habe gelesen, dass die sehr bitter sein sollen. Empfinde ich gar nicht so. Ich finde sie ziemlich neutral mit nem Hauch von Tomatenmark. Kann man essen, würde ich aber nicht nachkaufen.

3. Sobo Naturkost Sojaschnetzel grob 150g kosten 1,89€

Ich bin eigentlich nicht so der Freund von Sojaprodukten, aber der Mann will was leckeres draus zaubern. Ich bin gespannt.

4.  Mount Hagen Dinkelkaffee 100g kosten 3,99€

Hmm Kaffee, ich werd ihn für den Mann hier behalten.

5. Bio Planète Leinöl "Sondergröße" 40ml für  1,99€

Super. Verschiedene Öle kann man immer gebrauchen.


6. Tessenower M. Orangen-Ingwer- Senf 60g kosten 2,20€

Hört sich sehr sehr lecker an. Aber noch nicht getestet.


7. Coffee Circle "Limu" 75g kosten 2,00€

Schon wieder Kaffee. kA was ich damit machen soll. Kenne keinen mit Filtermaschine.

8. Sommer Demeter Dinkel Anis-Kekse 150g kosten 2,39€

Hören sich super lecker an und sehen auch sehr lecker aus.


Also ich bin sehr zufrieden mit meiner Box. 2 mal Kaffee hätte jetzt nicht sein gemusst, aber Geschmäcker sind ja verschieden. Bin sehr gespannt was die nächste Box so bringt.^^

Freitag, 26. Juli 2013

Glossybox Juli "Le Grand Bleu - Edition"

Hallo ihr Lieben,

Ich wollte euch heute zeigen was ich in meiner Juli Glossybox hatte. Ich habe mich richtig drauf gefreut, vor allem weiß die Box richtig schön ist, aber leider wurde ich etwas enttäuscht. Aber schaut selbst.


1. Eucerin DermatoCLEAN 3 in 1 Reinigungsfluid

Produktbeschreibung: Klare Sache! Egal, ob für den Urlaubskoffer oder einfach für unterwegs, mit diesem 3 in 1 Produkt bestehend aus Reinigungsfluid, Augen- und Make up- Entferner und Gesichtswasser reinigen Sie Ihre Haut besonders schonend und sorgen für einen strahlenden, erholten Teint.

Oh nein -_- Nicht schon wieder. Ich mag das Zeug nicht. Das ist jetzt meine dritte Flasche. Naja, ich hab schon überlegt mal nen Gewinnspiel zu machen und Dinge die ich nicht mag zu verlosen um anderen damit eine Freude zu machen.
200ml kosten 13,20€

2. Nails Inc Brook Street Nail Polish

Produktbeschreibung: Sonne, Strand und Meer. Und was darf dabei keinesfalls fehlen? Ganz klar: Ein leuchtender und ectrem glänzender Nagellack von Nails Inc mit langanhaltender Formel. Im angesagter Koralle ist er das farbliche maritime Sommer-Highlight mit "Wow"-Effekt.

Koralle? Ich nennen das pink. Ich wollte ihn testen, habe aber die Flasche auf Verderb nicht aufbekommen. Da musste erst der Mann ran, aber da hatte ich schon nen anderen drauf. Mal schauen wie der so ist. Sonst wandert der ins Tauschpaket. 10ml kosten 13€

3. de Lolita Lempicke Parfumprobe

Ohhhhh so ein toller Duft. Der ist direkt auf meine Douglas Wishlist gewandert.

4. Figs&Rouge Lip Balm

Produktbeschreibung: Auf die Namen Mocha Orange, Coco Rose oder Cherry Blossom wurden die absoluten Lieblinge der Beauty- Redaktion getauft. Sie verleihen Ihren Lippen einen sanften Farbschimmer, duften angenehm und runden Ihren diesjährigen Sommer-Style perfekt ab.

Mein Lieblingsprodukt der Box.Ich finde die Verpackung so süß. Es duftet toll nach Kirsche und verleiht einen ganz leichten Farbschimmer. Toll!
12,5ml kosten 5,90€

5. Alterna Haircare Bamboo Style Boho Waves Tousled Texture Mist

Produktbeschreibung: Kreieren Sie Frisuren im Beach Look mit diesem texturgebundenen Spray, das buchstäblich Wellen schlägt. Es liefert Volumen, Griffigkeit und gesunden Glanz ohne zu beschweren und ist für jeden Haartyp geeignet.

Diese Namen schon wieder. Und leider weiß ich auch nicht was ich damit anfangen soll. Bei meinen Haaren sehen Beach Wellen grad total kacke aus. Vielleicht auch ein GS Produkt.
125ml kosten 16,50€

6. Emite Make up Eye Lash Curler

Produktbeschreibung: Für die perfekte Welle schicken wir Sie ausnahmsweise nicht an den Strand, sondern mit dem Eye Lash Curler in Ihr Badezimmer. Kreieren Sie einen perfekten und gleichbleibenden Wimpernschwung für einen atemberaubenden Augenaufschlag.

Ich besitze eine Wimpernzange benutze sie jedoch nie. Aber diese werde ich jetzt mal testen. Vielleicht bringts ja noch geilere Wimpern.
23€ kostet das gute Stück *Vogel zeig*


Fazit: Ich bin enttäuscht. Nur 3 Dinge die ich benutze bzw weiß ich noch nicht ob die Zange und der Nagellack was ist. Aber es kann ja nicht immer meinen Geschmack treffen. Ich hätte aber lieber nen Duschgel, Bodybutter oder Handpflege drin gehabt.
*Motzen auf hohem Niveau*

Sonntag, 21. Juli 2013

AB-Challenge Rückblick Woche 1

Hallo ihr Lieben,

Die erste Woche ist geschafft und es ist Zeit für das erste Resümee (im deutschen sieht das Wort echt doof aus).


Tag 1:
20 crunches
20 seitliche
5 leg raises
10 planks
 

Tag 2:
25 crunches
25 seitliche
8 leg raises
12 planks

+ Joggen im wald

Tag 3:
30 crunches
30 seitliche
10 leg raises
15 planks

+ two intense workout teil 1

Und leichter Muskelkater

Tag 4:
 Pause

+ Schwimmen mit Linda

Tag 5:
35 Crunches
35 seitliche
12 leg raises
20 planks

Tag 6:
 40 Crunches
40 seitliche
15 leg raises
25 planks

Tag 7:
45 crunches
45 seitliche
20 leg raises
30 planks

Absoluter Horrortag. Ich hatte so keine Lust, habe es aber trotzdem durchgezogen


Bis auf gestern fand ich die erste Woche echt gut. Jetzt hat Linda Ferien also fällt Joggen morgens erstmal flach. Aber sie macht mit mir auch gerne Zumba oder so. Mal schauen was ich noch dazwischen mache und wie die zweite Woche läuft. Sie beginnt erstmal mit einem Tag Pause ;-)

Ich wünsche euch einen schönen sonnigen Tag!

(und Blogger will mal wieder meine Seite nicht ausrichten)

Mittwoch, 17. Juli 2013

Brandnooz Box "Balance Box 2013"

Hallo ihr Lieben,

Nachdem mir der Postbote gestern einen Gewinn gebracht hat ist er wieder gegangen und ich dacht mir schon "hmm die Balance Box sollte doch eigentlich kommen". Hab dann Linda abgeholt und auf dem Rückweg kam mir der Postbote entgegen und meinte er hätte noch was für mich. Tada meine Balance Box. Ich bin ja son Sonderbox Junkie also musste ich sie haben. Passt ja auch grad zu meiner Fit in den Sommer Challenge^^



1. Kölln  Müsli Früchte NEU (Launch Januar 2013)
Ich esse sehr sehr gerne Müsli zum Frühstück und am liebsten Früchtemüsli. Das ist ein Hafer-Vollkorn Müsli. Das macht bestimmt satt. Ich habe aber grad ein anderes Früchtemüsli erst aufgemacht, also bleibt das erstmal zu.
500g kosten 2,99€

2. PAM Original Canola Oil NEU (Launch Juni 2013)
Rapsöl zum sprühen. Find ich super. Ich liebe das Olivenöl zum sprühen, da verwende ich einfach weniger Öl. Wird aber erst getestet wenn das andere Spray leer ist.
148ml kosten 4,99€

3. Nevella Sucralose NEU (Launch Februar 2013)
Ich habe noch das Stevia, wo ich mich ehrlich gesagt noch nicht ran getraut habe *mir selbst den Vogel zeig* Sucralose ist ein aus Zucker gewonnener Süßstoff der 600-mal süßer ist als Kristallzucker und kaum Kalorien hat. Also das Wundermittel schlecht hin :D Ich werds jetzt mal mit Tee testen. Bei Süßspeisen kann ich es mir aber auch sehr gut vorstellen.
75g kosten 2,79€

4. KLUTH Salatveredler NEU (Relaunch Mai 2013)
Ich liebe liebe solche Kerne und mache sie auch gerne in den Salat oder Knabber sie so oder verbacke sie. Ich habe sie gestern auch schon direkt im Salat getestet. Sehr lecker. Ich finde sogar, dass der Preis geht.
200g kosten 1,69€

5. SCHNEEKOPPE LeinölPlus NEU (Launch März 2013)
Ein Leinöl mit Kürbiskernnote. Find ich suuuper. Ich habe noch kein Lein bzw Kürbiskernöl und ich mag das total gerne. Hatte es gestern auch mit im Dressing und es ist wirklich total lecker. Ein ganz leichter Kürbiskern Geschmack.
250ml kosten 3,49€

6. LIMUH Vitaldrinks NEU (Launch März 2013)
Ich habe die beiden Trinkpäckchen natürlich mit Linda geteilt. Die Maus mit Pfirsich-Maracuja Geschmack und Shaun mit Kirsch Bananen Geschmack. Die Säfte schmecken echt gut, nicht zu süß. Sie sind mit Stevia gesüßt.
200ml kosten 0,45€

7. Freixenet legero Alkoholfrei TIPP (Launch April 2011)
Alkoholfreier Sekt der nach Mango und Maracuja schmecken soll. Klingt total nach mir. Pack ich mal in den Kühlschrank^^
200ml kosten 2,49€; 750ml kosten 5,99€

8. SCHNEEKOPPE Nuss-Nougat Creme NEU (Launch Februar 2013)
Ich habe sie jetzt noch nicht probiert, aber 30% weniger Zucker klingt sehr verlockend. Ich hoffe es schmeckt auch.
200g kosten 2,39€

9. Zeitschrift Vital
Fand ich ganz gut, hab nur grad leider keinen Preis da.


Also ich finde die Box hat sich richtig gelohnt. Also Abonennt habe ich die Box für 10€ bekommen und sie hat einen Wert von ca. 20 Euro. Am besten finde ich das Müsli und das LeinölPlus. Übernächste Woche kommt dann die normale Monatsbox wieder.


Sommer Swap

Hallo ihr Lieben,

Ich habe mal wieder an einem Swap im grünen Forum teilgenommen. Diesmal war das Thema "Sommer". Mein Paket ist angekommen und am Montag habe ich mein Paket abgeholt. Natürlich sind alle Sachen handgemacht und jeder steckt sehr viel Arbeit in seine Arbeit. Ich liebe diese Überraschung und hibbel immer wieder ob es dem anderen gefällt.


Ich habe bekommen

1. Ein Deko Schmetterling aus ner alten Strumpfhose in lila und es glitzert^^ Es hängt schon auf dem Balkon

2. Ein genähtes Leo Haarband mit einer Fledi-Brosche (sie hat ne Sonnenbrille auf^^)

3. Rhabarber-Vanille Likör (Ich brauch ganz schnell ne Party, ich habe soo viel Alkohol gesammelt)

4. Einen Tigerparkplatz^^ Ein Kuschelkissen für Lia für den Balkon.

Und Teeeeeee :D

Ich freu mich wirklich sehr über alles.


Und das habe ich gewerkelt. (Und jedesmal wenn ich bei nem Swap mitmache denke ich mir, nie wieder dieser Stress^^)



2 Blumentöpfe, bemalt und mit Federn und filz beklebt und umwickelt



Kerzenmuscheln- Ich hatte erst in einem großen Glas Wachs gegossen, aber beim trocknen ist die Kerze irgendwie in der Mitte eingesunken. So ist das halt wenn man Sachen zum ersten Mal macht. Nicht alles klappt. Also in meinen Bastelsachen gekramt und die Muscheln aus dem Frankreich-Urlaub noch gefunden. Und damit ging es dann auch.


Eine Lichterkette. Das war mit die schlimmste Arbeit. Ständig hat sich die Folie verschoben... und das bei 20 Lichtern.


Ein Windlicht zum hängen. Im selben Stil wie die Töpfe.


In der Küche habe ich auch gewerkelt
1. Salsa.... sooo lecker geworden
2. veganges Lemon Curd
3. Rhabarber-Himbeer Likör^^
4 Zitronen-Olivenöl Handpeeling

Ich wollte noch eine BBQ Sauce selber machen, aber die ist soooo in die Hose gegangen.

Naja, war ja trotzdem ne Menge. Ich habe dann noch eine kleine Spende für ihr Tierheim wo sie mit den Hunden Gassi geht eingepackt und Teebeutel für kalten Tee und Rezepte.

Meine Mama hat dieses süße Axolotl noch gemacht. Danke nochmal^^




Mal schauen was als nächstes so Swapmäßig kommt. Aber aufjedenfall werde ich wieder am Halloween und Adventskalender Swap teilnehmen. :-)

Glossybox Young Juni/Juli

Hallo ihr Lieben,

Jaa ich weiß ich hänge mit der Young Box hinterher, aber ich habe mal wieder zu denen gehört die ewig auf ihre Box warten mussten. Das ist schon das zweite mal und so langsam nicht mehr lustig. Aber diesmal gab es 200 Punkte. Das heißt meine nächste Young Box kostet mich nichts. Nun aber nicht mehr ärgern, sondern Box zeigen.



1. Fruttini Sorbet Foam 

Produktbeschreibung: Ein leckeres und prickelndes Dessert für deinen Körper. Der kühlende Pflegeschaum mit Vitaminen und Mineralien ist ein wahrer Frischekick, der deine Haut nach dem Duschen streichelzart macht, während sein spritziger Duft gleichzeitig für gute Laune sorgt.

Ich habe die Sorte pineappel Prosecco. Der Schaum kühlt wirklich sehr angenehm, aber durch den Prosecco riecht es einfach sehr nach Alkohol. Es ist als hätt ich mir nen Sekt über die Arme gekippt. Ne andere Sorte hätte ich schöner gefunden.
Originalprodukt: 2,99€/150ml

2. Gliss Kur Ulitmate Color Öl-Elixier

Produktbeschreibung: Dein nächster Aufenthalt im Freibad ist bereits fest eingeplant? Um dein Haar durch die Sonne und Chlorwasser nicht zu stark zu strapazieren, schenke ihm mit diesem Öl-Elixier bereits vorab besondre Aufmerksamkeit. Es sorgt fpr fühlbare Geschmeidigkeit und lässt deine Haarfarbe in leuchtendem Glanz erstrahlen.

Seit dem Wunderöl von Garnier liebe ich Haaröle. Ich habe es aber noch nicht getestet, da ich das Glossy Öl von Syoss gerade benutze.
Originalprodukt: 7,99€/75ml

3. Essential Garden Eau de Parfum

Produktbeschreibung: Mit einer Hommage an die paradiesisch duftenden Blüten des Sommers bescheren die vier Eau de Parfums ein besonders sinnliches Dufterlebnis. Eine dieser fruchtigen, blumigen oder orientalischen Nuancen nimmt diesen Monat mit auf eine imaginäre Reise ins Paradies.

Ich habe die Sorte Flowers of Eden und das ist sehr sehr blumig. Ich mag ja eher holzige, kräftige Düfte. Es ist ok, aber nicht geil.
Originalprodukt: 6,99€/30ml


4. Kamill Hand&Nagekcreme Express

Produktbeschreibung: Schöne, gepflegte Hände sind auch im Sommer ein absolutes Must-have. Mit natürlicher Kamille. Baumwoll-und Aprikosenextrakt pflegt die Hand- und Nagelcreme strapazierte Haut und streichelzart und dein Schwarm wird vom Händchenhalten mit dir gar nicht mehr genug bekommen.

Handcreme kann man immer gebrauchen. Getestet habe ich es noch nicht, da ich gerade eine andere auf habe.
Originalprodukt: 1,69€/75ml

5. P2 Cosmetics Last Forever

Produktbeschreibung: In knalliger Trendfarbe strahlt dieser Lack mit der Sommersonne um die Wette! Seine lang anhaltende Deckkraft und sein intensiver Glanz machen deine Nägel zu wahren Hinguckern.

Ich mag ja eigentlich keine pinken Lacke, aber der 169 date me! gefällt mir ganz gut. Er hat so einen lila Stich. Man brauch auch nur eine Schicht, ich habe nur so komische Bläschen darauf bekommen. kA ob das vom Lack kommt oder vom Übrlack oder oder oder. Ich werd ihn nochmal testen.
Originalprodukt: 1,75€/11ml


Fazit: Auch wenn es lange gedauert hat bin ich sehr zufrieden mit der Box. Sie hat einen Wert von 21,41. Also das doppelte von dem was ich bezahlt habe. Ich kann alles gebrauchen, alles Originalprodukte. Aber jetzt ist die Freude auf die nächste Box schon wieder größer. :-)

Dienstag, 16. Juli 2013

Gewinnspiel bei MKs Little Cabinet of Curiosities

Hallo ihr Lieben,

Ich möchte euch mal eine tolle Seite vorstellen. Nämlich die MLs Little Cabinet of Curiosities. Besucht sie mal und abonniert sie vielleicht denn sie macht viele viele tolle Sachen. Ich lese ihren Blog sehr gerne.
Zur Zeit findet auch ein Gewinnspiel statt wo man wählen kann zwischen dem Frankengirl und dem Madame Lykantroph Set. Die Sets bestehen aus Schmuck, Kosmetik und einer süßen Lego Figur. Gewinnspiel

Also schaut bei ihr vorbei, sie freut sich sicherlich ;-)

Montag, 15. Juli 2013

Produkttest Ofen gebackene Erdnüsse von ültje

Hallo ihr Lieben,

Noch ein Produkttest in Sachen Lebensmittel. Es geht diesmal um die Ofen gebackenen Erdnüsse von ültje.


Ich war eine der 2222 glücken Testerinnen die ein Paket bestehend aus einer original Dose und 5 Probetütchen bekommen haben. Die Tütchen hab ich direkt weiter gegeben damit auch andere testen können und die Dose habe ich für mich behalten.

Die Dose (190g) kostet ca. 2€

Zutaten: Erdnusskerne, Salz, Geliermittel (E414), Maltodextrin, Zucker, Hefeextrakt

Geschmack:
Oh mein Gott, ich habe noch nie so leckere Erdnüsse gegessen. Ich esse gerne Studentenfutter und vor allem Cashewnüsse, weil mir die Erdnüsse meist zu fettig und salzig sind. Die Nüsse sind sehr knackig und null fettig und auch nicht zu salzig. Sie liegen einem nicht so schwer im Magen. Ich finde so kommt der Erdnussgeschmack viel besser durch.

Fazit:
Wenn ich mal Hunger auf Erdnüsse haben sollte werde ich die nachkaufen. Auch meine anderen Tester, unter anderem Linda die normalerweise keine Erdnüsse isst, waren davon begeistert.

TOP

Produkttest Nivea In-Dusch Bodymilk

Hallo ihr Lieben,

Falls ihr sie noch nicht kennt wollte ich euch die Nivea In-Dusch Bodymilk vorstellen. Ich durfte von Nivea aus testen und habe eine original Flasche bekommen und viele Proben.


Die Bodymilk gibt es in zwei Versionen. Einmal für trockene Haut (blau, habe ich) und für normale Haut (weiß)
Die Flaschen haben jeweils 400ml und kosten um die 4€

Anwendung:
Man duscht ganz normal, braust sich ab und verwendet dann die Bodymilk die man ebenso abbraust.

Meine Meinung:
Ich war ganz heiß darauf dieses Produkt zu testen, da ich bis vor kurzem sehr sehr creme faul war. Und die ersten male fand ich sie auch wirklich gut. Sie lässt sich gut verteilen, hat den typischen Nivea Creme Duft und es bleiben keine Rückstände nach dem duschen. Jetzt kommt aber das Aber. Ich fing dann an mich nach dem Duschen auch immer einzucremen, weil ich meinen Creme Vorrat endlich aufbrauchen wollte und meine Haut wurde danach so weich. Also pflegt die In-Dusch leider so gut wie gar nicht, sonst wär meine Haut ja vorher schon weicher geworden. Zudem habe ich eigentlich keine trockene Haut und meiner Meinung nach muss gerade eine Creme für trockene Haut reichhaltiger sein. Es passt alles bis auf die Pflegewirkung. Wer sich nicht gerne nach dem Duschen eincremt kann ich die Creme empfehlen, wer sich eh eincremt der kann sich das Geld echt sparen. Leider.

FLOP

Fit in den Sommer *hust*

Hallo ihr Lieben,

Der Sommer ist im vollen Gange und meine Bikini Figur ist immer noch nicht da. Ich war so so faul, aber jetzt muss ich mal wieder fester werden.

Ich werde jetzt die 30 Tage AB-Challenge machen.

Ich habe sie am ersten Tag aber etwas verändert. Ich finde Situps nur gut wenn man auch wirklich gut im Rücken trainiert ist und das ist eigentlich meine Schwachstelle. Also habe ich mit 20 Crunches angefangen und 20 für die seitlichen anstatt den 5 Crunches. Die anderen beiden Übungen habe ich so gemacht. Ich mache Bauchübungen eigentlich sehr gerne und fand es auch null anstrengend. Ich glaube das kommt dann erst wenn der erste Muskelkater kommt und man trotzdem täglich sein Pensum erhöht.

Wenn ich die Challenge bestehen sollte werde ich mir dafür 25€ in meine Spardose packen. Man brauch ja nen Ansporn ;-)
Zu dem werde ich wieder joggen gehen und zwischendurch andere Übungen für Po und co machen.
Ich werde Montags immer einen kleinen Zwischenbericht liefern wie die Woche lief. Also auf in den Kampf!

Mittwoch, 10. Juli 2013

Gelesene Bücher im Juni

Hallo ihr Lieben,

Ich wollte euch noch die Bücher vorstellen, die ich im Juni gelesen habe. Ich fang auch direkt an.


Kurzbeschreibung

Die geheimnisvolle Gesellschaft des Abendsterns setzt alles daran, einen in den Wäldern Fabelheims verborgenen Gegenstand von mächtiger Magie zu stehlen und Fabelheim selbst zu vernichten. Nur die Geschwister Kendra und Seth haben die Chance, eines der letzten Reservate für Elfen, Kobolde und andere magische Wesen zu retten. Doch dafür müssen sie alle Ängste überwinden und sich in das dunkle Herz des verbotenen Waldes begeben …

Fazit: In der Bücherei zufällig entdeckt und mitgenommen. Den ersten Teil fand ich echt gut, aber da habe ich mich anfangs echt schwer getan. Ich kann nichtmal sagen warum. Als ich dann endlich in der Geschichte war fand ich es dann doch gut. Ich warte aber noch bis ich mir den 3. Teil ausleihe.



Kurzbeschreibung

Arthur Dent - ein Engländer am Rande des Nervenzusammenbruchs - befindet sich plötzlich auf einer unglaublichen Odyssee im Weltall.

Fazit: Tolle Kurzbeschreibung, aber ich glaube die meisten kennen es. Das diesjährige Pfingsttreffen auf Norderney stand ja unter demThema "Unendliche Weiten- Goldene Zeiten?" und da dachte ich mir bei dem ganzen Science Fiction Gerede wäre es mal an der Zeit diesen Klassiker zu lesen. Den Film finde ich ganz lustig. Aber Oh Graus, ich bin einfach kein Nerd :D Dieses Buch ist so dünn, aber ich habe so lange dafür gebraucht. Ich glaube die anderen Teile kann ich mir sparen...



Kurzbeschreibung

Ein Schiff für den König, ein Geheimnis im Haus Gottes und die Macht einer verbotenen Liebe Portsmouth, 1336. Die tatkräftige Dorothy heiratet den gut aussehenden Symond, Sohn des berühmten Schiffsbauers Aimery Fletcher. Doch schon bald zerbricht ihr Traum vom Glück: Symond entpuppt sich als Taugenichts und Frauenheld. Dorothy muss zusehen, wie sie sich und ihre Kinder über die Runden bringt. Da geschieht eine unfassbare Katastrophe: Die Franzosen legen Portsmouth in Schutt und Asche; es ist der Beginn des Hundertjährigen Krieges. In ihrer Verzweiflung wendet sich Dorothy dem Schwiegervater zu. Aber kann ein Mann ihr helfen, von dem es heißt, er habe seine untreue Ehefrau ermordet?
 
Fazit: Ich hatte mal wieder Lust auf historisch und dieses Buch hat mich vollkommen befriedigt. Charlotte Lyne kann einfach schreiben. Einfach Top.
 
 
 

Kurzbeschreibung

Rechtsmediziner Paul Herzfeld findet im Kopf einer monströs zugerichteten Leiche die Telefonnummer seiner Tochter. Hannah wurde verschleppt – und für Herzfeld beginnt eine perverse Schnitzeljagd. Denn der psychopathische Entführer hat eine weitere Leiche auf Helgoland mit Hinweisen präpariert. Herzfeld hat jedoch keine Chance, an die Informationen zu kommen. Die Hochseeinsel ist durch einen Orkan vom Festland abgeschnitten, die Bevölkerung bereits evakuiert. Unter den wenigen Menschen, die geblieben sind, ist die Comiczeichnerin Linda, die den Toten am Strand gefunden hat. Verzweifelt versucht Herzfeld sie zu überreden, die Obduktion nach seinen telefonischen Anweisungen durchzuführen. Doch Linda hat noch nie ein Skalpell berührt. Geschweige denn einen Menschen seziert …
 
Fazit: Ohh ich bin so lange drum rum geschlichen. Es lag in der Bücherei auf dem Neuerscheinungen Tisch (für 2€) und als ich es mitnehmen wollte war es weg und dann war es doch wieder da^^. Also hab ichs mitgenommen. Ich liebe liebe lieb Fitzek Bücher und auch dieses fand ich wieder super. Man rast nur so durch die Geschichte und kann es kaum abwarten weiter zu lesen. Bestes Buch in dem Monat.

Kurzbeschreibung

Nach dem Tod seiner Mutter flüchtet sich der zwölfjährige David in die Welt der Bücher. Schon bald merkt er, dass sich Realität und Fantasie vermischen. Es beginnt eine abenteuerliche Reise an die Grenze zwischen Traum und Wirklichkeit. Als Davids Mutter nach schwerer Krankheit stirbt, verkriecht sich der Junge in seine Bücher. Bald schon fangen sie an, mit ihm zu sprechen, und im Garten vor seinem Zimmerfenster taucht immer öfter eine seltsame Gestalt auf: der »Krumme Mann«. Eines Abends folgt der Junge ihm durch einen Mauerspalt und findet sich in einem dunklen Wald wieder. Geleitet und gelockt vom »Krummen Mann« macht David sich auf die Suche nach dem König des Waldes. Von ihm wird gesagt, er besitze ein geheimnisvolles Buch, »Das Buch der verlorenen Dinge«, in dem alle Wahrheiten des Lebens aufgezeichnet seien. Endlich am Schloss des Königs angelangt, muss David erkennen, dass er dem Bösen in die Falle gegangen ist.
 
Fazit: Ich liebe ja Geschichten rund um Märchen und Fabelwesen und dieses Bus hat soviele Märchen und Fabelwesen <3 Ein ganz süßes Buch. Kann ich nur empfehlen.
 
 
 

Kurzbeschreibung

01.01.2028 - An diesem Tag werden sie sterben. Hunderte, Tausende von Menschen. Adam weiß es. Denn wenn er in fremde Augen schaut, sieht er das Todesdatum seines Gegenübers. Diese Gabe, diesen Fluch, hat er von seiner verstorbenen Mutter geerbt. Und offenbar hat auch sie irgendetwas über die bevorstehende Katastrophe gewusst. Adam trifft eine Entscheidung. Er wird versuchen, das Schlimmste zu verhindern. Er wird das Schicksal herausfordern.
 
Fazit: Ich wusste gar nicht das dieses Buch einMehrteiler ist. Wie so oft habe ich es zufällig in der Bücherei entdeckt. Ich mochte das erste Buch sehr gerne und das zweite fand ich sogar noch besser. Diesmal ist der Sohn derjenige der die Zahlen sieht. Das dritte werde ich mir auch bald zulegen.


Kurzbeschreibung


Völlig unerwartet wird die fünfzehnjährige Marie von Gabriel, dem Schwarm ihrer Mitschülerinnen, angesprochen. Gabriel vermag die Wesen zu sehen, die sich im Schatten der Menschen verbergen, und in Maries Schatten bemerkt er etwas Beunruhigendes: einen Schwarm gefährlich anmutender schwarzer Feen. Gabriels Angebot, ihr zu helfen, lehnt Marie zunächst ab, doch als es den Feen gelingt, in die Realität einzubrechen, geht sie erneut auf ihn zu. Gemeinsam versuchen sie, das Wesen der schwarzen Feen zu ergründen. Dabei stoßen sie auf eine düstere Stadt aus Obsidian, die Marie einst in ihrer Phantasie erschuf, die jetzt aber von den schwarzen Feen beherrscht wird. Mit Gabriels Hilfe will Marie es wagen, die Obsidianstadt zu betreten, um sich den Feen zu stellen …
 
Fazit: Hmm jaa, schwierig. Ich hab sehr lange gebraucht um reinzukommen. Das Buch ist wirklich sehr jugendlastig. Und ich mag es auch irgendwie nicht wenn solche Geschichten in deutschen Großstädten spielen. Man kann es lesen verpasst aber nichts wenn man es nicht tut.
 
 
Ja, das war mein Lesemonat im Juni. Ich finde 7 Bücher gar nicht schlecht. Zur Zeit sitze ich am 3. Buch. Mal schauen wieviele ich diesen Monat schaffe und wieviel Geld vor allem in meine Kasse kommt.

Montag, 8. Juli 2013

Aufgebraucht Juni Teil 2

Man man man, mehr aufgebraucht als ich dachte :D

Duschgel


Balance Me super toning body wash: Aus meiner Glossybox. Der Geruch geht ja mal gar nicht. Habs als Rasierschaum benutzt FLOP

Palmolive Thermal Spa Mineral Massage: Ich habe das mal ne zeit lang sehr sehr gerne benutzt, vor allem nach dem Sport. Aber jetzt mochte ich den Geruch irgendwie gar nicht mehr. OKAY

Dekorative Kosmetik



beautycycle dramatic lenghts mascara: Flop des Monats. Die Mascara war noch eingeschweißt, aber total furz trocken. Konnte ich also nicht einmal testen FLOP

Lanôme Hypnôse Star: Die Verpackung finde ich wunderschön, aber die Mascara fand ich nicht gut. FLOP

ASTOR Big& Beautiful False Lash Look volume mascara: Meine absolute Lieblingsmascara. Hab ich schon nachgekauft. TOP

Essence Augenbrauenstift und Kajal: Sind mittlerweise so klein, die kann ich schon gar nicht mehr halten. Beides nachgekauft. TOP

Wattepads und co


Primark Feuchttücher (Zebra): Feuchttücher hab ich immer in der Handtasche. Die fand ich richtig gut. Die riechen total lecker, aber leider hab ich die beim letzten mal nicht mehr gesehen. TOP

Primark Feuchttücher: Das sind glaube ich die neuen Feuchttücher. Die riechen leider nicht so gut. Aber reinigen tun sie alle mal OKAY

DEMAK UP Duo+ Wattepads: Ich hatte sie in meiner letzten Glossy Young Box und fand sie so so gut. Habe sie mir auch direkt nachgekauft, aber ich glaube diesmal hab ich ein Montagsprodukt erwischt. TOP

ebelin 200 Wattestäbchen: Die haben mich so so sehr genervt. Ständig lösen die sich von selber auf. FLOP

Handprodukte


Balea Dark Glamour Creme Seife LE: Mochte ich am Anfang sehr gerne, aber den Geruch wurde ich so schnell leid. OKAY

Dr. Bronner´s Magic Soap Citrus Orange: Aus einer Beauty Box. Ich fand den Geruch sehr sehr gut, aber hat meine Hände eingetrocknet OKAY

Yves Rocher Handcreme Vanilla Lemon: Ich glaube die ist noch aus der Pink Box. Zieht gut ein, aber der Geruch ging echt gar nicht mehr. Ich hab gefeiert als sie leer war^^ OKAY

Sonstiges


Zeckito Pumpspray: Ist ganz gut, aber schon zu lange offen. Aus der medpex Box habe ich ja neues. OKAY

Essence purifying nose strips: Geht gaaar nicht. Sie stinken bestialisch und holen nichts raus. Absoluter FLOP


So, das war mein Juni in Beauty Dingen. Viele Proben und ein bisschen was ausgemisten. Ich bin mal gespannt was der Juli so bringt. Ich bin jetzt aber froh, dass ich erstmal den Müll wegschmeißen kann^^ Ich wünsche euch noch einen sonnigen Tag.